SOEDER

inspiriert vom Süden

 

Wir haben den Ort für die Verwirklichung unseres Traums gefunden. In dieser wunderschönen und natürlichen Umgebung mit herrlichem Weitblick, viel Ruhe und Nähe zum Meer fanden wir beste Voraussetzungen. Hier öffnen wir unser Zuhause, Küche und Keller um mit Ihnen unsere Vision von SOEDER zu teilen: Nordisches Landleben inspiriert vom Süden.

.

der ort unserer träume

Unsere Ausbildung und Berufserfahrung bilden die Grundlage Ihren Aufenthalt so komfortabel, erholsam und aussergewöhnlich wie möglich zu gestalten.

Wir laden Sie ein SOEDER persönlich zu erleben.

MARIANNE BONDESSON BITTEL

"Ich bin im nahegelegenen Helsingborg geboren und aufgewachsen. Trotz meiner Ausbildung in Wirtschaft und Marketing hatte ich immer schon ein besonderes Interesse für Kunst, Fotografie und Design. Für mich ist SOEDER ein Ort der Ruhe wo Ideen wachsen und Kreativität keine Grenzen hat. Es ist mir eine grosse Freude unsere Gäste in unserem gemütlichen und elegant eingerichteten Landhaus zu empfangen.

Meine berufliche Erfahrung in der Weinbranche hilft mir zu jeder möglichen Kreation aus der Küche die passende Flasche im Keller zu finden."

MICHAEL

BITTEL

"Ich bin in Zermatt, dem berühmten Ferienort in den Schweizer Alpen, geboren und aufgewachsen.  Nach meiner Ausbildung an der Schweizerischen Hotelfachschule Luzern war ich viele Jahre im Wein- und Spirituosenhandel tätig. Mit diesem Hintergrund sehe ich SOEDER als ein Ort wo die Individualität die Gastfreundschaft ausmacht und Kochen weiterhin ein Handwerk ist. Unsere kurios kleine Küche erlaubt nach Perfektion zustreben, sorgfältig die besten Zutaten auszuwählen und einen einzigartigen Austausch mit unseren Gästen."

Enzo & Oscar (4).jpg

ENZO & OSCAR

Geboren und am Heranwachsen auf der Halbinsel Bjäre. Wohnen im Garten und im früheren Pferdestall. Diese noch unerfahrene Mäusejäger bringen wieder Leben in unseren historischen Bauernhof.

Paarp Karta gammal.JPG
GESCHICHTE

Ein Ort prähistorischer Opferrituale, das Zuhause eines alten Bauern und seines jungen Knechts, das Versteck einer berauschenden Plantage, das gelobte Land für einen neuen Golfplatz, im Besitz des Königs und gedient als romantischer Rückzugsort - man erzählt sich viele Geschichten und Legenden über unser Countryhouse. 

Wir glauben, dass sich ein jahrhundertealtes Haus nicht besitzen lässt, stattdessen fühlen wir uns verpflichtet das Gut zu bewahren und seine bewegende Geschichte weiterzugeben, so lange wir das Privileg geniessen hier leben und arbeiten zu dürfen. Die Tatsache, dass auf unserem Grundstück eine geschützte Fundstelle aus der Bronzezeit liegt, zeigt uns, wie weit zurück wir blicken müssen. 

Ein Blick in die Vergangenheit...